Willkommen im Kleingedruckten

Transparenz im Paragraphendschungel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma DIE GRÜN-DLICHEN,

Inhaber Christian Grobe

 

Die beste Basis für eine fruchtbare und dauerhafte Geschäftsbeziehung ist gute Zusammenarbeit von Anfang an. Der erste Schritt dorthin ist ein respektvoller Umgang auf Augenhöhe. Eine unserer Maximen ist das gegenseitige Vertrauen. Erst in zweiter Linie bilden gesetzliche Bestimmungen den Rahmen des geschäftlichen Miteinanders. Transparenz und Bauchgefühl täuschen jedoch nicht über die Notwendigkeit hinweg, gesetzliche Regelungen im beiderseitigen Einvernehmen anzuerkennen. Im Nachfolgenden listen wir unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma „DIE GRÜN-DLICHEN“ auf. Sicherheit für Sie, als unseren Kunden und für uns, als Ihren Dienstleister.

 

1.   Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen in ihrer Wertigkeit
     "Zusätzlichen Vertragsbedingungen" (vergleiche §1 Nr. 2c VOB/B)

2.   Soweit DIN-Vorschriften nicht bestehen, gelten die allgemeinanerkannten
      Regeln der Technik.

3.   Der Bieter hält sich an das Angebot vier Wochen nach Angebotsabgabe
      gebunden.

4.   Sind gegebenenfalls Teile des Vertrages und /oder seiner Vertragsgrund-
      lagen unwirksam, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Teile nicht berührt.

5.   Ausführungsfristen werden durch schlechte Witterung, höhere Gewalt oder
      andere unabwendbare Umstände verlängert.

6.   Eine Mängelanzeige ist uns unverzüglich nach Entdecken des Mangels
      schriftlich mitzuteilen.

7.   Rechnungen sind innerhalb 10 Tagen ohne Abzug von Skonto zahlbar.

8.   Überschreitet die Auftragssumme 1000,- Euro, behalten wir uns vor,
      Abschlagszahlungen in Rechnung zu stellen.

9.   Gerät der Auftraggeber mit Verbindlichkeiten in Rückstand, behalten wir uns vor,
      weitere Lieferungen ruhen zu lassen.

10. Der Auftraggeber verzichtet auf Leistungen der Fertigstellungspflege,
      wenn diese nicht im Auftrag vereinbart wurden.

11. Bei Verträgen mit Kaufleuten, juristischen Personen und Personen des
      öffentlichen Rechts, ist der Gerichtsstand der Sitz der DIE GRÜN-DLICHEN.

12. Liegen zwischen Vertragsabschluss und Abnahme der Leistung bzw.
      der in sich abgeschlossenen Teilleistung mehr als vier Monate und hat sich
      der gesetzliche Mehrwertsteuersatz geändert, dann wird der zum Zeitpunkt der

      Abnahme der Leistung gültige Mehrwertsteuersatz berechnet.

13. Wir sind sind keiner form haftbar zumachen bei Schäden die beim Einsatz von Boden 

      und Stubbenfräsen entstehen, auch nicht wenn es an Versorgernetzen wie z.B. Strom,        Wasser, Gas oder ähnlichem zu Schaden kommt. 

Springe/ OT. Bennigsen, im März 2013

 

DIE GRÜN-DLICHEN
Hermann-Löns-Str. 3

31832 Springe

 

Tel.: 0174- 433 71 58

info@die-gruendlichen.de
 

 

NOTDIENST:

DIE GRÜNDLICHEN, 24 Stunden für Sie im Einsatz
der Notfall wartet nicht auf Montag, halb zehn ....

Für alle Fälle...

Tel. 0174- 4337158

24h NOTDIENST

0174- 4337158

Wir wissen, ein Schaden hält sich weder an Uhrzeiten noch an Wochentage. GEWITTER STURM STARKREGEN, was den Ausschlag für umgestürzte Bäume oder  herabstürzende Äste gibt, ist egal.

Wichtig für Sie ist nur, dass wir Tag und Nacht für Sie erreichbar sind.

 

Tel. 0174- 4337158

Erdarbeiten

 Spezial- Fällungen Rodungen & Stubbenfräsen

Mäharbeiten

Baum- und Gehölzpflege

Tiefbau 

Gewässerunterhaltung

Hochwasserschutzbau

Baggerarbeiten

Baufeldräumung

Unterhaltungspflege

Biotopbau / Unterhaltung